LAG Tanz NRW e.V.

Seit 1949 ist die LAG Tanz maßgeblich an der Entwicklung der tanzkulturellen Szene des Landes Nordrhein-Westfalen beteiligt und für die Vermittlung des Kulturgutes Tanz in seiner Vielfalt aktiv. Die Aufgabe der LAG Tanz ist die Förderung einer kulturell-ästhetischen Bildung von jungen Menschen im Schwerpunkt Tanz. In der Jugendarbeit, in Bildungs- und Kultureinrichtungen sowie Schulen hat die LAG Tanz gemeinsam mit vielen Kooperationspartnern ein weit gefächertes Aktionsfeld geschaffen und hält einen wichtigen Stellenwert in der kulturellen Jugendarbeit in NRW.  Die diversen Veranstaltungsformate sind abhängig von Zielgruppen, Konzepten sowie Inhalten und daher sehr vielfältig: z.B. offene Angebote in Jugendzentren, wöchentlicher Unterricht im offenen Ganztag, kontinuierlich arbeitende Gruppen in Kultureinrichtungen, Wochenendworkshops, Feriencamps oder längerfristige themenbezogene Projekte mit spartenübergreifenden Konzepten. 

LAG Tanz NRW e.V. 
Nilüfer Kemper 
Güntherstraße 65
44143 Dortmund
Tel: 0231 18 91 33 73
Fax: 0231 18 91 33 79
E-Mail: post (at) lag-tanz-nrw.de
www.lag-tanz-nrw.de

Mitglieder der LAG Tanz sind die Bezirksarbeitsgemeinschaft Tanz Arnsberg, juristische Körperschaften wie die Stadt Spröckhövel oder Tanzimpulse Köln sowie Einzelpersonen (Tanzpädagog*innen, Künstler*innen, Multiplikator*innen, Hochschuldozent*innen, Lehrer*innen uvm.). Zum Fachbereich Tanz innerhalb der LKJ gehört als assoziertes Mitglied auch die Abteilung Tanzvermittlung des nrw landesbüro tanz.

BAG Tanz Arnsberg e.V.
Heike Siebel
Weidenfohr 15
57223 Kreuztal
Tel: 02732 8 22 93
Fax: 02732 89 29 23
Fon: 0271 4 34 88 (d)
E-Mail: brausie (at) t-online.de