Schutzkonzept

Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW e.V. hat ein institutionelles Schutzkonzept entwickelt, um Kinder und Jugendliche vor sexualisierter Gewalt zu bewahren.

Die LKJ NRW e.V. verpflichtet und engagiert sich, dass Kinder und Jugendliche in den Strukturen, Organisationen und Einrichtungen der kulturellen Jugendarbeit bestmöglich vor sexualisierter Gewalt geschützt werden. Damit will die LKJ auch, dass sich alle Mitglieder und Kooperationspartner mit dem Thema auseinandersetzen und eigene Schutzkonzepte für ihre Aktivitäten entwickeln.

Das ausführliche Schutzkonzept finden Sie hier.

„Die Jugend wäre eine noch viel schönere Zeit, wenn sie erst später im Leben käme.“ – Charlie Chaplin

„Erziehung ist organisierte Verteidigung der Erwachsenen gegen die Jugend.“ – Mark Twain